Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Robbie Williams zieht wieder nach England

Robbie Williams

Angeblich will Robbie Williams wieder nach England ziehen.

Robbie Williams will mit seiner schwangeren Frau und 2-jährigen Tochter Teddy wieder zurück nach England ziehen. 

Berichten zufolge habe das Ehepaar sogar schon ein Haus im Wert von 3 Millionen Euro in London gekauft. Grund hierfür sei das amerikanische Schulsystem. Der "Sun" sagte er: "Wenn du Vater wirst, ändert sich alles – du musst dich um Menschen kümmern, die wichtiger sind als du selbst. Ich möchte, dass Teddy und unser neues Baby in England unterrichtet werden."

Ed Sheeran feiert mit PSY

Ed Sheerans neues Musikvideo zu seiner Single „Sing“ ist gefüllt mit Partyszenen, und er hat jetzt verraten, dass diese von PSY inspiriert sind. Gegenüber MTV sagte er: "Im Grunde basiert das Video zu "Sing" auf einer Partynacht die ich mit PSY und seinen koreanischen Freunden hatte. Wir waren in einem koreanischen Restaurant und alle haben PSY-Masken getragen. Er ist ein Partytier."

Neues Solo-Album von Gwen Stefani?

Gerüchten zufolge arbeitet Gwen Stefani heimlich an einem neuen Solo-Album. Dagegen spricht allerdings, dass sie zusammen mit Ihrer Band No Doubt das Management gewechselt hat, nachdem das letzte Album der Band aus 2012 nicht sonderlich erfolgreich war. No Doubt teilen sich ihren Manager jetzt unter anderem mit Christina Aguilera und den Eagles. Und egal was da jetzt kommt, neues No Doubt-Album oder Gwen Stefani solo: Bei uns verpasst ihr nichts.