Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Jennifer Lopez macht ein Weihnachtsalbum

Hamburg, 27.03.2014
Jennifer Lopez, Pressefoto 2012

Jennifer Lopez möchte ihre Fans mit einem ganz besonderen Album überraschen.

Jennifer Lopez will ein neues Album auf den Markt bringen! Das Besondere daran ist: Es soll ein Weihnachtsalbum werden.

Jennifer Lopez: Weihnachtsalbum in Sicht?

Momentan arbeitet die Sängerin an einem neuen Album – und zwar einem Weihnachtsalbum. Vor Kurzem verriet JLo, dass sie mit Produzent und Songwriter David Foster an einigen festlichen Titeln arbeitet, sich jedoch noch nicht sicher ist, ob die Fans diese noch im Jahr 2014 zu hören bekommen. JLo sagte im Interview mit der Zeitschrift „rap-up“: “Ich weiß nicht ob die Lieder nächstes Jahr oder schon dieses Jahr produziert werden – aber es wäre toll“.

Akon: Lady Gaga ist out!

Produzent und Sänger Akon will nicht mehr mit Lady Gaga zusammenarbeiten. Im Jahr 2007 nahm er sie unter Vertrag. Seiner Meinung nach geht es mit Gagas Karriere abwärts. Im Interview mit dem Radiosender „Sirius XM“ sagte er: „Tatsächlich habe ich abkassiert. Ich bin ausgestiegen, als das Produkt noch angesagt war. Es ist ein Geschäft, man baut es auf und verkauft es.

Pharrell Williams: Vertrag mit Adidas

Nachdem Pharrell Williams Werbevertrag mit der Sportmarke Reebok ausgelaufen ist, hat er jetzt bei Adidas unterschrieben. Die Kleidung soll zum großen Teil aus Pharrell Williams Bionic Yarn hergestellt werden – Garn, das aus Plastikmüll aus dem pazifischen Ozean hergestellt wird. Die Kollektion soll ab Sommer in den Läden hängen.

comments powered by Disqus