Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Wird Adele bald Jurorin bei X-Factor?

Hamburg, 26.05.2014
Adele

Kriegt Adele einen Job bei X-Factor?

Sängerin und Powerfrau Adele soll in den kommenden Jahren ein neues Projekt starten: Als Jury-Mitglied bei X-Factor in Großbritannien.

Adele: Bald Jurorin bei X-Factor?

Adele soll in den kommenden Jahren Jury-Mitglied bei X-Factor in Großbritannien werden. Ein Insider sagte dem „Daily Star“: „Es wurde zwar noch kein Vertrag unterschrieben, aber Adele hat es deutlich gemacht, dass sie gerne dabei wäre, wenn die Zeit reif ist.“ Das soll angeblich 2016 der Fall sein, wenn die Sängerin mit der Veröffentlichung und Promotion für ihr drittes Studioalbum fertig ist.

Kings of Leon können „Sex On Fire” nicht mehr hören

Kings of Leon hätten kein Problem damit, bei Konzerten auf ihren Hit „Sex On Fire“ zu verzichten. Schlagzeuger Nathan Followill spaßte gegenüber der „Sun“: „Ich wäre verdammt glücklich, wenn mein Sex nie mehr in Flammen stehen würde.“ Da die Fans den Mega-Hit der Band aber immer noch verlangen, werden sie ihn natürlich auch weiterhin spielen.

Tina Turner: Kein Schlaganfall

Heute morgen machte die Meldung die Runde, dass Tina Turner aufgrund eines Schlaganfalls ihren Kärnten-Urlaub absagen musste. Dies hatte ein angeblicher Fahrer der Sängerin behauptet. Jetzt wurden diese Gerüchte allerdings von Turners Medienbeauftragtem dementiert. „Fakt ist, dass sich Tina bester Gesundheit erfreut und es weder Urlaubspläne in Kärnten gibt, noch einen Fahrer namens Albert B.“

comments powered by Disqus