Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lenka

Everything at once

Um Lenkas „Everything At Once“ gibt es kein Drumherhumkommen.

Seit Freitag, den 26. Oktober gibt es um diesen Song kein Drumherumkommen mehr: Lenkas „Everything At Once“. Der Software- und Hardwarehersteller Microsoft wählte den hymnischen Popsong der bezaubernden Australierin zum Kampagnen-Song zur Einführung des neuen Betriebsystems „Windows 8“, der ab sofort in TV-, Kino- und Online-Spots beworben wird. „Everything At Once“ (= “Alles auf einmal“) stammt aus dem zweiten Lenka-Album „Two“, das 2011 erschienen war. Der internationale Durchbruch war der Sängerin, Songwriterin und Pianistin bereits zwei Jahre zuvor mit der Hit-Single „The Show“ und ihrem Debütalbum „Lenka“ gelungen. Das Follow-Up-Album „Two“ war u.a. in London in Zusammenarbeit mit David Kosten (Bat For Lashes), Eg White (Adele, Emiliana Torrini, Natalie Imbruglia, James Morrison etc.) und Guy Sigsworth (Frou Frou, Björk, Britney Spears etc.) entstanden.

Nachfolger von "Too Close"

Was die Integration eines Songs in eine Microsoft-Kampagne bedeuten kann, konnte man im April dieses Jahres beobachten: die Single „Too Close“ des bis dahin völlig unbekannten britischen Singer/Songwriters Alex Clare schoss an die Spitze der deutschen Charts, sein Album platzierte sich in den Top Ten.

  • direkt abspielen Jetzt reinhören: Lenka – Everything at once