Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TOP 20 Chartshow

Ihre TOP 20 des Jahres 2013

Hamburg , 28.12.2013
Avicii

Avicii ist mit "Wake Me Up" Ihre Nummer eins der TOP 20 des Jahres 2013.

Jeden Samstag haben wir für Sie in den TOP 20 Ihre angesagtesten Mega-Hits gespielt. Zum Jahresende spielen wir nun Ihre TOP 20 des Jahres 2013.

Radio Hamburg Moderator Tim Gafron spielt immer samstags zwischen 18 und 20 Uhr Ihre 20 Lieblings-Mega-Hits, für die Sie bei uns abgestimmt haben. Nun nähert sich das Jahr dem Ende und Tim Gafron präsentiert Ihnen die TOP 20 des Jahres 2013.

Besuchen Sie Tim Gafron auch auf seiner Facebook-Seite.

TOP 20 des Jahres 2013

1. Avicii - Wake Me Up

2. Daft Punk feat. Pharrell Williams - Get Lucky

3. James Arthur - Impossible

4. Robin Thicke feat. Pharrell - Blurred Lines

5. Bastille - Pompeii

6. Passenger - Let Her Go

7. OneRepublic - Counting Stars

8. Will I Am feat. Britney Spears - Scream & Shout

9. Pitbull feat. Christina Aguilera - Feel This Moment

10. Naughty Boy feat. Sam Smith - La La La

11. Xavier Naidoo - Bei Meiner Seele

12. Bruno Mars - Locked Out Of Heaven

13. Rihanna - Diamonds

14. Olly Murs - Dear Darlin'

15. Icona Pop - I Love It

16. Sportfreunde Stiller - Applaus Applaus

17. Katy Perry - Roar

18. Martin Solveig & The Cataracs feat. Kyle - Hey Now

19. The Script feat. Will I Am - Hall OF FAme

20. Swedish House Mafia - Don't You Worry Child

Diese Songs haben es ganz knapp nicht mehr in die Jahres TOP 20 geschafft:

21. OneRepublic - If I Lose Myself

22. David Guetta feat. Ne-Yo & Akon - Play Hard

23. Ellie Goulding - Burn

24. Revolverheld - Das Kann Uns Keiner Nehmen

25. Justin Timberlake - Mirrows

26. Rihanna feat. Mikky Ekko - Stay

Die ersten TOP 20 des Jahres 2014 hören Sie am 04.01.2014.