Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Paul Janke zu Gast im Sender

Der Bachelor besucht die Morning-Show

Paul Janke der Bachelor Radio Hamburg HH

Paul Janke besucht das Team der Radio Hamburg Morning-Show.

20 Frauen versuchen ihn für sich zu gewinnen, aber nur Eine wird ihn auch bekommen. Bachelor Paul Janke ist zu Gast in der Radio Hamburg Morning-Show.

Hamburg, 02.02.2012

„Ich würde mich freuen, wenn du diese Rose nimmst“, heißt es am Ende jeder Sendung des Bachelors auf RTL. 20 Frauen buhlen um die Aufmerksamkeit des Bachelors Paul Janke aus Hamburg und dieser genießt die Zeit mit den hübschen Teilnehmerinnen eindeutig. Ob romantische Einzel-Dates oder spannende Gruppenausflüge, er ist immer wieder für eine Überraschung gut.

Ein Date nach dem anderen

Er würde diese Erfahrung immer wieder machen wollen, jedoch würde er im wirklichen Leben nicht zwei Frauen direkt hintereinander treffen, wenn er einer näher gekommen wäre. Bei seiner Partnerin ist ihm wichtig, dass sie humorvoll ist, etwas im Kopf hat, finanziell auf eigenen Beinen steht und gut aussieht.

Kontakt zur Finalistin kaum möglich

Das Gerücht, er hätte mit Marta, die bereits die Sendung verlassen musste, näheren Kontakt, erklärt Janke für falsch. Er könne momentan auch die Finalistin nur selten sehen, da sonst bekannt wäre, welche Frau den Bachelor für sich gewonnen hat.

Sein Herz schlägt für beide Fußballvereine

Paul Janke betreut für Bacardi die Topgastronomie in Hamburg, ist jedoch momentan auf Grund der vielen Interview-Anfragen freigestellt. Fußball spielt er weiterhin in Niendorf und wenn es darum geht, für welches Hamburger Fußballteam sein Herz schlägt antwortet der Bachelor ganz diplomatisch: „Ich habe lange bei St. Pauli gespielt, deswegen wäre ich bei einem Spiel gegen den HSV für Pauli, aber generell schlägt mein Herz für beide Vereine und ich als Hamburger freue mich über jeden Sieg.“

Bisher hat Janke die Sendung noch nicht gesehen, sitzt somit jeden Mittwoch vor dem Fernseher und sieht gespannt zu, was die Frauen unternommen und gesagt haben, wenn der Bachelor nicht anwesend war. „Es ist spannend zu sehen, was die Mädels sagen, wenn ich nicht da bin“, so Janke.