Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Live & Unplugged

Milow bei Dirk Steigemann

Hamburg, 01.04.2014
Neues Crop Image

Milow zu Gast bei Radio Hamburg

Der belgische Sänger Milow ist zu Gast in der Radio Hamburg Live-Lounge und spielt seinen Hit "We Must Be Crazy" Live & Unplugged.

Milow heißt im wirklichen Leben Jonathan Vandenbroek. Der belgische Sänger und Songwriter wurde vor allem durch seinen durch die Cover-Version des Hits "Ayo Technology" auf der ganzen Welt bekannt.  Weitere weltbekannte Titel von ihm sind "You Don´t Know" aus dem Jahre 2007 und "You And me". In letzter zeit wurde es ein bisschen ruhiger um den Sänger, da er sich eine Auszeit in den USA genommen hat.

Milows Gitarre

Wenn man an Milow denkt, hat man den Sänger und Songwriter immer mit seiner Gitarre vor Augen. Außer auf der Toilette und beim Sex hat er schon überall Gitarre gespielt: "Ich habe auch ein Leben ohne Gitarre" sagt er im Interview. Doch Milow ist nicht nur musikalisch begabt, sondern auch sprachlich: Der Belgier spricht vier Sprachen, unter Anderem sogar auch ein bisschen Deutsch.

"We must be Crazy"

In der Radio Hamburg Live-Lounge spielt Milow Live & Unplugged seinen neue gefühlvolle Single "We Must Be Crazy" aus dem aktuellen Album "Silver Linings". Außerdem singt er noch "All Of Me" von John Legend und begleitet sich dazu auf seiner Gitarre.

(ama)

comments powered by Disqus