Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lachattacken und Aussetzer

Das sind Birgits und Horsts TOP 800 Highlights

Hamburg, 01.02.2013
Birgit Hahn, Horst, TOP 823, Bühne

Birgit und Horst 2012 auf der TOP 823 Bühne.

Birgit und Horst erzählen Ihnen, welche Highlights sie bei den TOP 800 erlebt haben und welche Aussetzer es dabei gegeben hat

Die Radio Hamburg Moderatoren Birgit Hahn und Horst moderieren schon viele Jahre zusammen den Oster-Mega-Hit-Marathon und machen 65 Stunden am Stück durch, um mit Ihnen dann am 1. April das große TOP 824 Finale zu feiern. Aber was waren die Highlights der Beiden in den letzten Jahren, was haben Sie erlebt. Wenn man stundenlang zusammen im Studio sitzt oder prominenten Besuch bekommt, passiert ja so einiges. 

Daran denken Birgit und Horst gern zurück

Horst: "Wir hatten Besuch von Aura Dione, die extrem schüchtern war, sie hat die ganze Zeit auf den Boden geguckt. The BossHoss waren im Studio und extrem begeistert von unserer Top 800 Version des Songs 'Don't Gimme That' in 'Wie immer fett!' - sie wollten ihn gleich gemailt haben! Das absolute Mega-Highlight für mich war, obwohl es verregnet und extrem kalt war, waren super viele Radio Hamburg Hörer an der Bühne! Und ich habe Lotto King Karl nochmals auf der Bühne symbolisch die Hand gereicht, nach der HSV-Hymnen-Affäre und das Publikum hat mit seinem Applaus klar gemacht, dass sie diese Versöhnung begrüßen würden. Und: Bei der Rallye mit unserem Verkehscopter durfte ich in unserem Copter über die ganze Stadt fliegen - das war sehr lässig!"

Birgit Hahn hat Ihnen nicht nur Ihre Highlights mitgebracht, sondern auch gleich noch ein paar Töne von Lachattacken und Aussetzern während der Moderation. Einfach herrlich - das müssen Sie sich anhören.

Birgit: "Alec von The BossHoss war zu Besuch und hat Komplimente zum Top 823 Song gemacht, den wir ja auf "Don't Gimme That' gesungen haben. Der frühere Top 800 Fanclub 'Club der toten Dichter' hat sich in 'Wild Boyz' umbenannt und ich bin im vergangenen Jahr 'Wild Girl' Ehrenmitglied geworden. Das war ganz süß von den Jungs. Und: Die vielen freiwilligen Feuerwehren, die immer die Osterfeuer bewachen und mit uns durchmachen, sind in jedem Jahr genauso wichtig, wie die Hörer, die uns jedes Jahr im Studio besuchen und ganz viel Schokolade vorbeibringen.

Außerdem genieße ich das Gänsehaut-Gefühl, wenn der Countdown auf der Bühne zum Start des Finales losgeht und auch die kleine Aussetzer zwischendurch. Und natürlich die berühmte FrifriFrikadelle inklusive Lachflash."

Aussetzer, Lachflashs und Co. zum Nachhören

  • direkt abspielen Anhören: Gänsehaut-Countdown vor dem Finale 

  • direkt abspielen Anhören: Lachflash Frikadelle 

  • direkt abspielen Anhören: Aussetzer Horst 

comments powered by Disqus