Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Will I Am feat. Britney Spears

Ihre TOP 1: "Scream and Shout"

Hamburg, 01.04.2013

Das erste Video vom TOP 824 Finale sehen Sie hier!

Das Geheimnis ist gelüftet: Will I Am feat. Britney Spears landen mit ihrem Mega-Hit "Scream and Shout" auf Platz eins der Radio Hamburg TOP 824!

Rund 15.000 Hamburger haben am Ostermontag das große Finale der Radio Hamburg TOP 824 in der Mönckebergstraße gefeiert. Und bis zum Schluss gab es nur eine Frage: Welcher Mega-Hit landet auf Platz eins des einzig wahren Oster-Mega-Hit-Marathons?

Spannung bis zum Schluss

Gegen 21 Uhr wurde das Geheimnis von Birgit Hahn und Horst gelüftet: Will I Am feat. Britney Spears haben es mit ihrem Mega-Hit "Scream and Shout" auf Platz eins der Radio Hamburg TOP 824 geschafft! Sie haben die beiden Mega-Stars in den letzten Wochen mit Ihren Teilnahmekarten und Online-Wünschen ganz nach vorne gewählt.

Die TOP 20 der Radio Hamburg TOP 824

Platz 01: Will I Am feat. Britney Spears - Scream and Shout
Platz 02: Rihanna - Diamonds
Platz 03: Psy - Gangnam Style
Platz 04: The Script feat. Will I Am - Hall of Fame
Platz 05: Icona Pop feat. Charli XCX - I Love it
Platz 06: P!nk - Try
Platz 07: Die Toten Hosen - Tage wie diese
Platz 08: Alicia Keys - Girl on Fire
Platz 09: Olly Murs feat. Flo Rida - Troublemaker
Platz 10: Gossip - Move in the Right Direction   
Platz 11: Birdy - People help the People
Platz 12: Seeed - Augenbling
Platz 13: Carly Rae Jepsen - Call me maybe
Platz 14: Lykke Li - I Follow Rivers (Magician Remix)
Platz 15: Pulcino Pio - Das kleine Küken piept
Platz 16: Pitbull feat. Christina Aguilera - Feel This Moment
Platz 17: Lukas Graham - Drunk in the Morning
Platz 18: Bruno Mars - Lockes out of Heaven
Platz 19: Cro - Du
Platz 20: Baauer - Harlem Shake

 

Mega-Stars live auf der TOP 824 Bühne

Bereits ab 14 Uhr haben unsere beiden Radio Hamburg Moderatoren André Kuhnert und Dennis Dabelstein auf der TOP 824 für Stimmung gesorgt. Doch nicht nur unsere Moderatoren standen auf der Bühne, auch viele Mega-Stars haben Alarm gemacht. Los ging es mit dänischer Popmusik von Lukas Graham, der auf der Bühne natürlich auch seinen Hit "Drunk in the Morning" gesungen hast.

Auch Bosse stand live auf der TOP 824 Bühne, genauso wie Die Atzen, die schon vor zwei Jahren beim TOP 822 Finale für Stimmung gesorgt haben. Den Abschluss hat Stefanie Heinzmann gemacht. Die Schweizerin, die von Stefan Raab entdeckt wurde, ist kurz vor dem großen Finale mit den bis dahin streng geheimen TOP 20 aufgetreten.

Viele weitere Fotos finden Sie auf der TOP 824 Seite.

(ste)