Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Oster-Mega-Hit-Marathon

Alle wichtigen Infos zu den TOP 827

Hamburg, 21.03.2016
Top 826, Niklas, Tim

Auch in diesem Jahr wieder beim Finale in der Mönckebergstraße: Die TOP 827 Moderatoren Tim und Nick.

Der Countdown läuft: Am Samstag (26.03.) starten die Radio Hamburg TOP 827. Hier gib es alle wichtigen Infos zum Oster-Mega-Hit-Marathon auf einen Blick.

Nicht nur Ostern steht vor der Tür, sondern auch einzig wahre Radio Hamburg Oster-Mega-Hit-Marahton. Am Samstag (26.03.) um 3 Uhr starten die Radio Hamburg TOP 827 mit unseren Moderatoren Tim und Nick. Die beiden halten mit Euch durch und spielen 65 Stunden lang nonstop Eure Lieblings-Mega-Hits. Natürlich gibt es auch 2016 wieder ein großes Finale der TOP 827 in der Mönckebergstraße.

Alle wichtigen Infos rund um die TOP 827 gibt es hier für Euch auf einen Blick.

Wann gibt es die TOP 827 Titel-Liste?

Welche Mega-Hits Ihr bei den TOP 827 hören wollt, steht jetzt fest. Unsere Musik-Redaktion arbeitet mit Hochdruck alle Wünsche ab und erstellt die TOP 827 Titel-Liste. Gründonnerstag ist es dann soweit und Ihr könnt Euch die Liste runterladen, ausdrucken, online ganz einfach nach Euren Lieblings-Mega-Hits und der Platzierung suchen oder hier bei uns vorbeikommen und die Liste persönlich abholen. Natürlich bleiben die TOP 20 wie jedes Jahr streng geheim!

Was passiert beim Finale der TOP 827?

Das Highlight der Radio Hamburg TOP 827 ist auch in diesem Jahr natürlich wieder das große Finale in der Mönckebergstraße. Ostermontag feiern wir mit Euch die geilste Party der Stadt! Die große Radio-Hamburg-Bühne, die Oase der Vielfalt, steht erneut am Mönckebrunnen. Ab 14 Uhr stimmen Euch hier unsere beiden Moderatoren  Natalie Strauß und  Christoph Kröger auf das große Finale ein. In diesem Jahr stehen Chris Tall, Stanfour, Fleur East, Jamie-Lee Kriewitz, Hamburg singt und DJ Jerome live auf der Bühne. Um 19 Uhr verlassen Tim und Nick dann das Studio, um mit Euch das große Finale und die bis dahin streng geheimen TOP 20 zu feiern.

Passt wieder jemand auf die TOP 20 auf?

Oh ja, was wären die TOP 827 ohne unsere Ranger. Für diese Expedition brauchen wir die Besten, die Stärksten, die Klügsten - wir brauchen Euch! Werdet TOP 827 Ranger und bewahrt einen der 20 beliebtesten Mega-Hits!

Gibt es einen TOP 827 Song?

Natürlich :) Nick und Tim haben in diesem Jahr wieder einen ganz speziellen Ohrwurm für Euch aufgenommen. Den Text zum offiziellen TOP 827 Song findet Ihr hier.

Welche Highlights gibt es bei den TOP 827 sonst noch?

Einige, versprochen! Unter anderem erlebt Ihr John Ment als Helene Fischer. Weil er eine Wette verloren hat, muss John am Ostermontag verkleidet auf die Bühne und eine legendäre Helene-Fischer-Performance abfeuern. Alleine dafür lohnt sich das Kommen schon :)

Wie sind die TOP 800 eigentlich entstanden?

Der Wahnsinn der TOP 800 begann 1989 mit einer verrückten Idee der damaligen Volontäre Stephan Heller und Marzel Becker. Die beiden wollten anlässlich des 800. Hafengeburtstages unbedingt eine große Aktion bei Radio Hamburg starten. Die Idee der "Charts" mit 800 Titeln (für jeden Geburtstag einen) entstand. Heller und Becker überzeugten ihre Vorgesetzten dann auch gleich davon, das Spektakel selber durchmoderieren zu dürfen. Zum Finale am Ostermontag fanden sich bereits hunderte Menschen vor dem Speersort ein und feierten die erste Top 1: "The First time" von Robin Beck - und die Legende nahm ihren Lauf.

comments powered by Disqus