Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mit deinem Musikgeschmack zur Partei

#Musikratie: Hörst du was du wählst?

Hamburg, 21.09.2017
Musik, MP3, Frau hört Musik

Der Tag der Wahl rückt immer näher, aber wen ihr wählen wollt ist euch immer noch nicht bewusst? Na, dann kramt mal eure Playlists heraus.

Tick Tack

Die Zeit rennt, diesen Sonntag, den 24.09, ist es endlich soweit: Die Bundestagswahl findet statt. Nun heißt es jedoch erstmal, Spätzünder aufgepasst! Wer immer noch nicht weiß, wo die Kreuze gesetzt werden sollen, kann nach dem Wahl-O-Mat und dem WahlSwiper nun seine Parteineigung anhand des Musikgeschmacks herausfinden. #Musikratie macht es möglich! Unter dem dem Motto „Hörst du was du wählst? “ können die User eine Parteienpräferenz erhalten, dazu müssen mindestens drei Lieblingsinterpreten angegeben werden.

Persönliche Playlist

Aber es werden nicht nur die Ähnlichkeiten zu den Parteien aufgezeigt, am Ende bekommt man auch eine persönliche Playlist auf Spotify, die dem eigenen Musikgeschmack entspricht. Also, eine Playlist und die mögliche Wahlentscheidung – was will man mehr?

comments powered by Disqus