Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Familiendrama im Harz

25-Jähriger tötet Vater und dessen Lebensgefährtin

Quedlinburg, 15.12.2012
RHH - Expired Image

Warum der 25-jährige seine Familie angegriffen hat, ist der Polizei noch unklar.

Im Harz ist ein 25-Jähriger nach dem Mord an seinem Vater und dessen Lebensgefährtin auf der Flucht.

Der Mann ist laut Polizei hochgefährlich und vermutlich bewaffnet Er ist als Gewalttäter bereits bekannt.

Tragödie in Mehrfamilienhaus

Freitagabend (14.12.) soll der Täter in Quedlinburg in Sachsen Anhalt seinen 72 Jahre alten Vater und dessen 60-jährige Lebensgefährtin erschossen haben. Der Bruder des Opfers ist nach der Schießerei in dem Mehrfamilienhaus schwer verletzt geflohen und hat die Polizei informiert.

Motiv ist noch unklar

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. "Nach den Schüssen flüchtete der Mann. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren", sagte ein Polizeisprecher. Zur Identität der beiden Opfer und des Täters machte der Sprecher keine Angaben.

(dpa/mho)