Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Datenleck

Kundendaten von Sky Deutschland gestohlen

München, 07.11.2013
Sky Deutschland

Betrüger haben sich Adressen und Kontonummern von Kunden des Bezahlsenders Sky Deutschland beschafft.

Betrüger haben sich Adressen und Kontonummern von Kunden des Bezahlsenders Sky Deutschland beschafft und gehen damit hausieren. 

Großes Datenleck bei Sky Deutschland: Betrüger haben sich Adressen und Kontonummern von Kunden beschafft und gehen damit hausieren. Der Konzern bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht von "Spiegel Online". Demnach beschwerten sich seit einigen Tagen betroffene Kunden bei Sky, weil sie Anrufe wegen eines angeblichen Glücksspielgewinns erhalten hätten. Nach ersten Erkenntnissen scheint es sich bei den Anrufern um Zeitschriften-Drücker zu handeln.

Sky will das Leck schnell ermitteln

Ein Sky-Sprecher sagte der dpa in München, offenbar seien in Einzelfällen Kundendaten unbefugt in die Hände Dritter gelangt. Eine interne Arbeitsgruppe versuche, das Leck rasch zu ermitteln. Die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien als zuständige Aufsichtsbehörde sei informiert worden.

(dpa/lhö)

comments powered by Disqus