Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Großauftrag für Airbus

VivaAerobus ordert 52 Maschinen

Mexiko-Stadt / Hamburg, 22.10.2013
Airbus S.A.S. 2013, VivaAerobus, Pressebild

VivaAerobus bestellt insgesamt 52 Maschinen der A320-Familie.

Airbus freut sich über den größten Einzelauftrag in der Firmen-Geschichte: VivaAerobus hat 52 Maschinen der A320-Familie geordert.

Der Flugzeughersteller Airbus hat den bisher größten Einzelauftrag seiner Geschichte aus Lateinamerika an Land gezogen. Die mexikanische Fluggesellschaft VivaAerobus bestellt insgesamt 52 Maschinen der A320-Familie, wie der Flugzeughersteller am Montag mitteilte. Im Einzelnen handelt es sich um 40 Stück des Typs A320neo und 12 Stück des Typs A320ceo.

Boeing-Maschinen werden ersetzt

Die Mexikaner ersetzen der Mitteilung zufolge ihre gesamte Flotte von Boeing-737-300-Maschinen, um 2016 ausschließlich mit Airbus zu fliegen. Die Bestellung hat laut Listenpreis einen Gesamtwert von gut fünf Milliarden US-Dollar. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. Teile der Maschine werden auch in Hamburg Finkenwerder montiert.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus