Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Hauptbahnhof

Videoüberwachung soll erneuert werden

Hamburg/Berlin, 07.12.2014
Wandelhalle

Die Videoüberwachung am Hamburger Hauptbahnhof soll erneuert werden.

Zur Minderung der Terrorgefahr will die Deutsche Bahn nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" die Anlage für die Videoüberwachung am Hamburger Hauptbahnhof erneuern.

Die Modernisierung solle im Jahr 2015 erfolgen, wie die "Welt am Sonntag" (7.12) schrieb. Das gehe aus dem "Programmmanagement Video" der Bahn hervor. Demnach sollen zehn Bahnhöfe mit besonders hoher Kriminalität oder potenzieller Terrorgefahr sicherer gemacht werden. 

Neue Videoanlagen für viele Bahnhöfe

Am S-Bahnhof Berlin-Ostkreuz würden bereits die ersten Kameras installiert. 2015 werde auch das System in Nürnberg erneuert, Bremen und Mannheim erhielten neue Videoanlagen. In den Jahren darauf sollten Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Stuttgart folgen.

(dpa/mgä)

comments powered by Disqus