Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wetter am Wochenende

Es wird wieder sonniger und wärmer

Offenbach, 23.05.2014
Sommer Hamburg Elbe Strand

Am Wochenende wird es in Hamburg wieder wärmer und sonniger.

Die Kaltfront von Tief "Zeynep" ist mit heftigen Gewittern und viel Regen über Deutschland hinweggezogen. Am Wochenende wird es schön.

Heftige Gewitter mit Regen, Hagel und Sturm haben die schwüle Hitze aus Deutschland vertrieben. Zum Wochenende versprechen die Meteorologen angenehmes Wetter mit viel Sonne, wenigen Schauern und Temperaturen um 25 Grad. Am Freitag lag die Kaltfront von Tief "Zeynep" über Ostdeutschland. Sie schob die schwüle heiße Luft immer weiter ostwärts. Die Regenwolken über dem Westen zogen langsam ab.

Der Sommer kommt wieder

Die Kaltfront hat Platz für kühlere Luft gemacht. Am Samstag werde es einen freundlichen Mix aus Sonne und Wolken bei Temperaturen um 20 Grad geben, sagte Meteorologin Magdalena Bertelmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Nur ganz im Osten entlang der Oder könne es noch regnen oder gewittern. Am Sonntag klettert die Temperatur auf 23 bis 27 Grad, und die Sonne scheint länger. Allerdings steigt auch die Gewittergefahr wieder. "Wo genau die Gewitter auftreten, lässt sich noch nicht genau sagen, aber derzeit ist das größte Risiko im Süden und Westen zu erwarten", sagte Bertelmann. (dpa)

Lest auch: Sommer-Wetter: Kaltfront im Anmarsch - Es wird kühler

Die Kaltfront des Tiefs "Zeynep" beendet die erste Hitzeperiode des Jahres. Lokale Gewitter, Starkregen ...

comments powered by Disqus