Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Miroslav Klose

Der WM-Rekordschütze wird "GQ Mann des Jahres"

Berlin, 03.11.2014
Miro Klose gegen Brasilien

Miroslav Klose ist mit seinem 16. WM-Tor in Brasilien zum alleinigen Rekordschützen bei Fußball-Weltmeisterschaften aufgestiegen.

Der Fußballweltmeister Miroslav Klose erhält am 6. November die Auszeichnung "GQ Mann des Jahres" in der Kategorie "Sport".

Der Fußballweltmeister und WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose (36) zählt für die deutsche Ausgabe des Magazins "GQ" zu den Männern des Jahres. "Dafür, dass unsere Nationalelf den Weltmeistertitel nach Deutschland geholt hat, möchte man eigentlich jeden Beteiligten zum Mann des Jahres erklären. Wir haben uns dennoch für einen Einzelnen entschieden, der unserer Meinung nach herausragt", sagt "GQ"-Chefredakteur José Redondo-Vega.

Mehrere ausgezeichnete Stars

Die Preisverleihung geht am Donnerstag (06.11.) in Berlin über die Bühne. Neben Klose in der Kategorie Sport werden bei den "Männern des Jahres" auch die Schauspieler Adrien Brody (41, "Grand Budapest Hotel") und Elyas M'Barek (32, "Fack ju Göhte") ausgezeichnet sowie der US-Rockstar Lenny Kravitz (50). Als Music-Acts sind James Blunt, Olly Murs und Andreas Bourani angekündigt. Die 16. GQ-Award-Gala in der Komischen Oper Berlin wird von Joko Winterscheidt moderiert.

Lest auch: Die Weltmeister sind da!: Jogis Jungs in Berlin angekommen

Endlich sind unsere WM-Helden mit dem Fanflieger am Flughafen Berlin Tegel gelandet. Nach dem Weg durch die jubel ...

(dpa/mej)

comments powered by Disqus