Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Flugunfallstatistik 2015

Die weltweit sichersten Airlines

Hamburg, 12.01.2016
Lufthansa Flugzeuge

Im Jahr 2015 ist die Zahl der Todesopfer im kommerziellen Luftverkehr von 970 auf 521 gesunken. Das sind die 10 sichersten Airlines der Welt.

Dass es 2015 449 Todesopfer weniger gab, ist vor allem dem Umstand geschuldet, dass 2014 zwei Großraumflugzeuge der Malaysia Airlines verunglückten. Trotz des verheerenden Unglücks einer Germanwings-Maschine, das im März 2014 von einem Co-Piloten absichtlich zum Absturz gebracht wurde und einem verunglückten russischen Urlaubsjet in Ägypten, zeichnet sich ein positiver Trend ab.

Wie sicher sind die Airlines? Jedes Jahr stellt das "Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre" die sichersten Fluggesellschaften der Welt zusammen. Sicherste deutsche Fluggesellschaft ist die Lufthansa und belegt, wie schon im Vorjahr, Rang 12. Die aus Hamburg stammenden Unfall-Untersucher messen unter anderem die Verkehrsleistung von Fluggesellschaften und betrachten die Zwischenfälle der letzten 30 Jahre. 

In den Top Ten befinden sich nur zwei europäische Fluggesellschaften, darunter auch die älteste noch existierende Airline der Welt, KLM. Welche noch dabei sind? Seht selbst und klickt Euch durch!

Das sind die sichersten 10!

  • Platz 10

    TAP, Portugal

    Die portugiesische Airline Transportes Aéros Portugueses hat ihren Sitz in Lissabon. Sie bietet viele Direktflüge nach Brasilien an. Der letzte Zwischenfall ereignete sich 1977, bei dem nach einem verunglückten Landeanflug 33 von 164 Menschen überlebten. 

  • Platz 9

    Japan Airlines, Japan

    Die Japan Airlines ist Mitglied der Oneworld Alliance und fliegt jeden Tag von Frankfurt nach Tokio. Der letzte Zwischenfall liegt 3 Jahre zurück, als die Batterie einer Boeing explodierte. Das Flugzeug wurde gerade auf den Flug vorbereitet, verletzt wurde niemand.

  • Platz 8

    Etihad Airways, Vereinigte Arabische Emirate

    Etihad Airways sitzt in Abu Dhabi. Sie haben sich im Vergleich zum letzten Jahr um zwei Plätze verbessert. Die Airline ist der wichtigste Gesellschafter von Air Berlin. Sie fliegt in Deutschland die Städte Frankfurt am Main, Hamburg und Düsseldorf an.

  • Platz 7

    Air New Zealand, Neuseeland

    Bereits 1940 gegründet, sitzt diese Fluggesellschaft in Auckland. Ihr einziges europäisches Flugziel ist London über Los Angeles. Im August wurden neue Bordbestimmungen eingeführt, nach denen es Männern nicht gestattet ist, neben allein reisenden Kindern zu sitzen. Das führte zu harter Kritik wegen des Generalverdachts der Pädophilie gegen Männer. 

  • Platz 6

    KLM, Niederlande

    Sie ist laut der Statistik weiterhin die sicherste europäische Airline. Die KLM wurde 1920 gegründet und ist damit die älteste noch existierende Fluggesellschaft der Welt. Der letzte Zwischenfall ereignete sich 2004. Bei der Landung in Barcelona kam eine Boeing von der Landebahn ab und wurde schwer beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • Platz 5

    Hainan Airlines, China

    Die Airline wurde 1993 gegründet und fliegt hauptsächlich Ziele in China an. Das einzige deutschsprachige Ziel ist Berlin-Tegel. 

  • Platz 4

    Qatar Airways, Katar

    Auch Qatar Airways wurde 1993 gegründet. In Deutschland werden mehrmals täglich die Flughäfen in Berlin, Frankfurt am Main und München angeflogen. In der Kritik steht die Airline wegen schlechter Arbeitsbedingungen. Kündigungsgründe sind z.B. Schwangerschaft und der Besitz von Alkohol, Zigaretten oder Schweinefleisch.

  • Platz 3

    Eva Air, Taiwan

    Diese Airline ist seit 24 Jahren unfallfrei. In Europa fliegt sie unter anderem Ziele in Amsterdam, Paris und London an. Einziges deutschsprachiges Ziel ist Wien. Besonders an Eva Air ist das außergewöhnliche Design. Mehrere Flugzeuge der Flotte sind in einem Hello Kitty Look gestaltet. Dazu passend gibt es besondere Nachspeisen oder auch ganze Menüs.

  • Platz 2

    Emirates, Vereinigte Arabische Emirate

    Emirates belegt, wie schon  im Vorjahr, Platz 2. In Deutschland wird Frankfurt am Main dreimal täglich, sowie München, Düsseldorf und Hamburg zweimal täglich nonstop von Dubai angeflogen. Sie betreibt mit insgesamt 244 Flugzeugen die größte Flotte von doppelstöckigen Airbus A380 weltweit. Emirates hat seit der Gründung 1985 keinen Totalverlust eines Flugzeugs oder tödlichen Unfall zu verzeichnen. 

  • Platz 1

    Cathay Pacific Airways, Honkong

    Cathay Pacific Airways landet erneut auf dem ersten Platz. Die Fluggesellschaft wurde 1946 gegründet und verzeichnete seit über 40 Jahren keinen tödlichen Unfall mehr. Der letzte Zwischenfall ereignete sich 2010, als ein Airbus trotz doppelten Triebwerkausfalls sicher in Honkong landete. Insgesamt wurden 52 Passagiere verletzt.

comments powered by Disqus