Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neuer Tablet-Computer

Das kann das iPad 2

Steve Jobs stellt iPad 2 vor

Der kranke Steve Jobs hat höchstpersönlich in San Francisco das iPad 2 vorgestellt.

Apple-Chef Steve Jobs hat höchstpersönlich das neue iPad vorgestellt.

San Francisco - Apple-Chef Steve Jobs hat Mittwoch (02.03.2011) trotz seiner Gesundheitsprobleme überraschend selbst das neue iPad-Modell vorgestellt. Das iPad 2 hat einen deutlich schnelleren Prozessor bei gleicher Batterielaufzeit. Es hat zwei Kameras und ist leichter und ein Drittel dünner als die knapp ein Jahr alte erste Generation, die 15 Millionen Mal verkauft wurde.

Das neue iPad soll Apples dominierende Position im Markt für Tablet-Computer verteidigen und Konkurrenten mit dem Google-Betriebssystem Android auf Abstand halten.

Das neue iPad-Modell kommt am 11. März in den USA in den Handel. In Deutschland und weiteren Ländern ist der neue Tablet-Computer dann ab dem 25. März zu haben. Der Preis für das einfachste Modell solle in den USA wie bei der ersten Generation bei 499 Dollar liegen.

iPad 2: Das ist alles neu

Das neue iPad

Das kann das iPad 2

  • Gewicht

    Das iPad 2 ist leichter als sein Vorgänger. Das Gewicht ist von 700 Gramm auf 600 Gramm gesunken.

  • Dicke

    Die Dicke ist von 13,4 Millimeter auf 8,8 Millimeter geschrumpft. Das iPad 2 ist damit also dünner als das iPhone 4.

  • Prozessor

    Der neue und selbstentwickelte A5-Prozessor (Dual-Core) sorgt bei gleichem Stromverbrauch für eine doppelt so hohe Geschwindigkeit.

  • Grafik

    Die Grafikleistung soll mit dem Doppelkern-Prozessor laut Apple neun Mal schneller sein.

  • HDMI

    Das iPad 2 hat einen HDMI-Videoausgang zum Anschluss an den Fernseher, im besten Format 1080p.

  • Kamera

    Das iPad 2 verfügt über zwei Kameras. Mit der Kamera auf der Vorderseite ist Videotelefonie (Facetime) möglich, mit der Kamera auf der Rückseite können Videos in HD aufgenommen werden.

  • Betriebssystem

    Das iPad 2 ist mit dem Betriebssystem iOS 4.3 ausgestattet.

  • Preise

    In Deutschland wird das neue iPad für rund 500 Euro (16 GB und WiFi) bis 800 Euro (64 GB, 3G) zu haben sein.