Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Urteil im Ideen-Klau-Streit

Apple siegt über Samsung

Steve Jobs stellt iPad 2 vor

Hier präsentiert Steve Jobs das iPad 2.

Der Softwareriese hat sich im Streit mit Samsung um Design-Anleihen beim iPad vor dem Düsseldorfer Gericht durchgesetzt.

Düsseldorf - Apple hat gegen Samsung gewonnen. Damit dürfen in Deutschland Samsungs Tablet-Computer Galaxy Tab 10.1 weiterhin nicht verkauft werden. Apple wirft dem südkoreanischen Konzern vor, das iPad kopiert zu haben. In dem Verfahren ist es nur um das Aussehen des Tablets, nicht um Patente auf Software oder Technik gegangen.

Samsung will sich allerdings im Streit mit Apple das Verkaufsverbot für seinen neuen Tablet-Computer in Deutschland nicht gefallen lassen. Man werde rasch in Berufung gehen, kündigte Samsung
am Freitag (09.09.2011) an.