Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Google Doodle Ehre

120. Geburtstag des Balletts "Der Nussknacker"

Hamburg, 18.12.2012
Google Doodle, Der Nussknacker

Google widmet dem Ballett "Der Nussknacker" ein Google Doodle. 

Google hat seine Suche heute wieder mit einem Doodle (Gekritzel) verziert, aber was hat es damit auf sich?

Fast jedes Kind hat davon schon ind er Schule gehört, spätestens zu Weihnachten ist das Ballett "Der Nussknacker" ein absolutes Muss. Google ehrt nun am 120. Geburtstag das Ballett "Der Nussknacker" mit einem Doodle - dem zum Kult gewordenen "Gekritzel" oberhalb der Sucheingabe.

Die Geschichte Nussknacker und Mausekönig wurde von E. T. A. Hoffmann geschrieben. Alexandre Dumas' Version der Geschichte wurde später von Pjotr Iljitsch Tschaikowski vertont und zu einem der populärsten Ballette. Auch im Theater Kiel, im Stadttheater Flensburg oder in Hannover mit den Bolschoi Staatsballett wird "Der Nussknacker" im Norden aufgeführt. 

Im Mittelpunkt des Balletts steht Klärchen, im russischen Original Mascha. Sie bekommt am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknacker geschenkt. Als sie sich hinlegt, schläft sie ein und träumt von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt. Der Prinz reist mit Klara in das Reich der Süßigkeiten. Dabei geht es über den Tannenwald zum Schloss Zuckerburg, wo die dort residierende Zuckerfee zu Ehren ihrer Gäste ein Fest veranstaltet. (Quelle: Wikipedia)

Was ist ein Google Doodle?

Ein Google Doodle ist ein verändertes Logo, welches zu besonderen Anlässen auf der Startseite eingebunden ist. Seit 2000 wechselt Google das Logo regelmäßig, welches dann mit Infoseiten zum aktuellen Thema verlinkt ist.   So gibt es schon weit über hundert verschiedene Doodles. Für die Kreation und Umsetzung beschäftigt die Google Inc. sogar ihre eigene Abteilung. Ein Google Doodle wird beispielsweise zu historischen Anlässen, für Berühmtheiten, für Sportveranstaltungen oder auch für Erfindungen kreiert.

 

Diese Google Doodle gab es auch schon...

(aba)

 

comments powered by Disqus