Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vorsicht: Virus

Lufthansa warnt vor gefälschten E-Mails

Frankfurt, 18.12.2012

Die Lufthansa warnt vor gefälschten E-Mails unter ihrem Namen. Sie enthalten Dateien, die auf keinen Fall geöffnet werden sollten.

Haben Sie in letzter Zeit E-Mails von der Lufthansa bekommen, mit denen Sie nichts anfangen konnten? Dann haben Sie möglicherweise einen Virus geschickt bekommen. Die Lufthansa warnt jetzt vor gefälschten E-Mails unter ihrem Namen. Sie enthalten Zip-Dateien, die nicht geöffnet, sondern sofort gelöscht werden sollen. 

Achten Sie auf diese Kriterien 

Wenn diese E-Mail folgende drei  Bedingungen gleichzeitig erfüllt
1. Der Absender der E-Mail ist "Lufthansa.com" (online@booking-lufthansa.com).

2. Der Betreff der E-Mail lautet "Flugdetails & Reiseinformationen".

3. Die E-Mail enthält eine Zip-Datei als Anhang. (Original Reisebestätigungen von Lufthansa haben keine Datei mit der Endung ".zip" im Anhang).

stammt diese nicht von Lufthansa und sollten daher sofort gelöscht werden. Bitte öffnen Sie bei den gefälschten E-Mails auch nicht den Anhang.

(lhö)

comments powered by Disqus