Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Gefaktes Lufthansa-Gewinnspiel

Fiese Facebook-Falle

Lufthansa-Gewinnspiel bei Facebook

Mit diesem "Gewinnspiel" locken Betrüger derzeit zahlreiche Nutzer in die Abofalle.

Bei Facebook verbreitet sich derzeit ein kriminelles Gewinnspiel, das mit Lufthansa-Tickets lockt. Bloß nicht mitmachen!

Ein gefaktes Lufthansa-Gewinnspiel lockt derzeit zahlreiche Facebook-Nutzer in die Falle. Mit der Überschrift "Gewinnen Sie zwei Lufthansa-Tickets für Flüge in die ganze Welt (nur für begrenzte Zeit)" verspricht die Facebook-Falle einen tollen Gewinn. Statt der Flüge gibt's für die Nutzer aber nur eine Handy-Abofalle.

Das gefakte Gewinnspiel verbreitet sich so enorm, weil die Teilnehmer einen Beitrag im eigenen Profil veröffentlichen und zusätzlich auf "Gefällt mir" klicken.

Machen Sie bloß nicht mit

Wer den Betrügern in die Falle tappt, muss möglicherweise zahlen. Nach einem Klick auf das Gewinnspiel landet der Nutzer auf einer Seite, die aussieht wie Facebook. Hier sollen die Opfer dann Fragen beantworten und anschließend die Handynummer angeben. Doch Achtung: Wer hier seine Handynummer eingibt, tappt in eine Abofalle und ist um mindestens 2,99 Euro ärmer. Wer aus Versehen mitgemacht hat, muss schnellstmöglich persönlich kündigen - sonst verlängert sich das Abo automatisch. Außerdem werden über das Gewinnspiel zahlreiche Daten der Teilnehmer gesammelt.

Lufthansa warnt bereits auf der eigenen Facebook-Seite vor dieser Abofalle und hat Facebook den Betrug gemeldet.

Überprüfen Sie Gewinnspiele

Generell gilt: Nehmen Sie bei Facebook nur an Gewinnspielen teil, wenn Sie diese auch einer offiziellen Unternehmens-Seite zuordnen können und das Gewinnspiel über eine vertrauenswürdige App läuft. Gewinnspiele, bei denen der Nutzer etwas posten, teilen oder kommentieren soll, sind bei Facebook gar nicht erlaubt.