Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Youtube-Phänomen

Zu fünft auf einer Gitarre

Walk off the Earth

Ein absolutes Internetphänomen: Fünf Leute spielen "Somebdy That I Used To Know" auf einer Gitarre.

Die Indie-Band "Walk off the Earth" covert "Somebody That I Used To Know" von Gotye. Das Video hat bereits über 21 Millionen Aufrufe bei Youtube.

21 Millionen Video-Aufrufe bei Youtube in gerade mal zehn Tagen. Das hat die Indie-Band „Walk off the Earth“ mit ihrer Coversion des Lieds „Somebody That I Used To Know“ von Gotye geschafft.

Das besondere an der Version von Walk off the Earth: Die fünf Indie-Rocker aus Kanada spielen auf nur einer Gitarre. Und zwar gleichzeitig!

Das klingt richtig super und viele Youtube-User kommentieren mit Sätzen wie: „Viel besser als das Original!“ oder „Das ist sagenhaft. Ich liebe es!“

Die Originalversion „Somebody That I Used To Know“ des Belgiers „Gotye“ steht an der Spitze der deutschen Singlecharts und wurde bei Youtube sogar schon 41 Millionen Mal angesehen. Allerdings ist das Video auch schon seit über einem halben Jahr verfügbar.

Sehen Sie hier das Video der kanadischen Yotube-Stars

Zum Vergleich: Das Original von Gotye feat. Kimbra