Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Windows 8.1

Zurück zum traditionellen Design?

Washington, 17.04.2013
Windows 8

Spekulationen zufolge soll das Design bei Windows 8.1 wie die vorherigen, traditionellen Designs aussehen.

Windows-Benutzer hoffen und spekulieren zurzeit, ob die neue Windows-Version wieder traditionell gestaltet wird.

Zurück zu den Wurzeln? Im Internet wird zurzeit heftig diskutiert, ob Windows mit der nächsten Version von Windows 8 den traditionellen Bildschirm wieder einführt.

Verändert "Blue" alles?

Unter dem Codenamen "Blue" soll die neue Version Windows 8.1 eingeführt werden und als Alternative zum eher unbeliebten Kachelmuster angeboten werden. Microsoft-Expertin Mary Jo Foley schreibt in ihrem Blog auf "ZDNet", dass womöglich der Start-Button zurückkehren könnte, den viele vermisst haben. Die Technik-News-Seite "The Verge"  hat zuvor ebenfalls über solche Pläne berichtet.

Entschieden ist aber noch nichts. Bisher gab es kein Statement von Microsoft persönlich, also müssen wir uns noch gedulden, bis die nächste Version im August auf den Markt kommt.

Neues Design - Schuld am schlechten Start?

Die gestalterische Veränderung von Windows 8 kam überraschend für Benutzer und stieß nicht gerade auf Begeisterung, weil das traditionelle Design sehr gefragt war. Das ist laut Marktbeobachtern auch der Grund dafür, dass der Start für das neue Microsoft-Betriebssystem so schleppend voran ging.

Windows 8 - Benutzeroberfläche

Startet man den Bildschirm erscheint ein Kacheldesign, wo die Apps angezeigt werden, die sich auf dem Laptop oder PC befinden. Von dem App-Menü aus kann man auf den Desktop gelangen.

(pgo)