Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die App der Woche

Die neue Facebook Messenger App

Hamburg, 02.12.2013
Facebook Messenger App

Die neue Facebook Messenger App setzt jetzt auch auf die Mobilfunk-Nummer.

Diesen Montag präsentieren wir Ihnen ganz neu die beste App der Woche. Dieses Mal stellen wir Ihnen die neue Facebook Messenger App vor.

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Spiel? Oder Sie klicken durch den App-Store und wissen nicht, was Sie als nächstes am besten herunterladen sollen? Kein Problem: Deshalb stellen wir Ihnen ganz neu jeden Freitag die "App der Woche vor". Das können besonders beliebte, brandneue, total ausgefallene oder einfach nur gut gemachte Smartphone-Apps sein. Damit Sie in der riesigen App-Auswahl nicht den Überblick verlieren und den nächsten Trend auf keinen Fall verpassen, zeigen wir Ihnen hier die besten Apps der Woche.

App der Woche: Facebook Messenger

Facebook ist vor kurzer Zeit mit der neuen Messenger App an den Start gegangen. Die App erscheint in einem komplett neuen Design, mit einer neuen, simpleren Bedienung und erweitertem Funktionsumfang. Optisch wurde der neue Messenger an iOS 7 angepasst.

Chatten über Mobilfunk-Nummer

Die wohl größte Neuerung: Optional kann in der Messenger App jetzt auch die eigene Mobilfunk-Nummer angegeben werden. So lassen sich über die Messenger App zusätzlich auch Menschen erreichen, mit denen man nicht bei Facebook befreundet ist. Ebenfalls optional ist der Abgleich der Handy-Kontaktliste und die automatische Synchronisation. Die App macht damit Anbietern wie "WhatsApp" deutlich Konkurrenz. Das neue Design ist schlicht und übersichtlich gehalten. Facebook konzentriert sich nur noch auf die Hauptfunktionen der App: Unkompliziert chatten und immer schnell erreichbar sein.

Nach der Installation ist eine deutliche Abhebung aus der normalen Facebook-App sichtbar. Der neue Messenger-Button innerhalb der Facebook-App öffnet die Messenger-App zum Verfassen einer neuen Nachricht. Das Chatten findet jetzt nur noch in der Messenger-App statt, nicht mehr in der Facebook-App.

Einfach mit Freunden chatten

Die Navigation der App wurde komplett überarbeitet und mit Inbox-, Kontakt- und Einstellungs-Tabs ausgestattet. Auch die Suche nach Namen oder das direkte Hinzufügen eines Freundes über die Mobilfunk-Nummer ist möglich. Ton und Vibration der App kann ein- und ausgeschaltet werden. Die Erreichbarkeit kann ebenfalls gesteuert werden - ganz einfach über die ein- und ausschaltbare Chat-Funktion. Kleine Icons neben den Bildern der Freunde zeigen an, ob der Gesprächspartner ebenfalls mit dem Messenger unterwegs ist.

Auch VoIP-Anrufe sind über die Messenger-App kostenlos möglich.

Facebook setzt auf Datensicherheit

Wichtig: Falls der Nutzer seine Mobilfunknummer hinzufügt, wird diese nicht sichtbar der persönlichen Chronik hinzugefügt. Die Sichtbarkeit der Mobilfunknummer wird standardmäßig auf "Nur ich" eingestellt. Somit ist sichergestellt, dass allein der Nutzer seine Nummer sieht, aber niemand anders. In den Einstellungen lassen sich in der Messenger App zudem weitere Funktionen, wie das Synchronisieren der Handy-Kontakte, nachträglich wieder deaktivieren.

Die neue Facebook Messenger App steht kostenlos für iOS- sowie für Android-Nutzer im App Store und bei Google Play zur Verfügung.

Lest auch: Die App der Woche: Wir stellen vor: Bitstrips

Jeden Freitag präsentieren wir Ihnen ganz neu die beste App der Woche. Dieses Mal stellen wir Ihnen die App " ...

(lhö)

comments powered by Disqus