Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"The Lord of the Crumbs"

Ein Keks um sie zu knechten

Los Angeles, 11.12.2013

In einer amerikanischen Ausgabe der Sesamstraße, gab es eine Kinderversion von den "Herr der Ringe"-Filmen zu bestaunen. Hauptakteur: Das Krümelmonster.

Die Trilogie der "Herr der Ringe"-Filme zog Millionen Zuschauer weltweit in die Kinos. Pünktlich zum Start des zweiten Teils, der aus ebenfalls drei Teilen bestehenden Vorgeschichte "Der Hobbit – Smaugs Einöde", kommt eine Kinderversion der Geschichte heraus.

"The Lord oft the Crumbs"

In der amerikanischen Sesamstraße macht sich nicht Frodo Beutlin auf den Weg zum Schicksaalsberg, sondern das Krümelmonster. Und es geht in der Ausgabe nicht um einen Ring, sondern selbstverständlich um Kekse – "The Lord oft he Crumbs".

Das Krümelmonster hat die Aufgabe das magische Rezept der Chocolate Chip Kekse zu erinnern und der Menschheit den unvorstellbar leckeren Keks wiederzubringen. Doch das ist gar nicht so leicht, wenn das Rezept verschwunden ist.

(vun)

comments powered by Disqus