Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Priyanka" treibt Unwesen

Android-Wurm unterwegs

Hamburg, 18.07.2013
WhatzApp, Screenshot

Der "Priyanka"-Wurm treibt in der Android-WhatzApp-Version sein Unwesen.

Besitzer eines Android-Smartphones mit WhatzApp müssen sich momentan vor dem Wurm "Priyanka" in Acht nehmen.

Android-Smartphones werden öfter von Würmern und Viren befallen. Aktuell müssen Besitzer ein Auge auf den Wurm "Priyanka" haben, der sein Unwesen in der App WhatzApp treibt. Der Wurm schreibt die Gruppennamen von Kontakten um und nennt diese "Priyanka". Im Extremfall kann er auch alle Kontakte umbenennen.

So erkennen Sie "Priyanka"

"Priyanka" ist im Vergleich zu anderen Würmern und Viren eher harmlos und kann sich auf dem Smartphone nicht selber installieren. Er verschickt sich als Dateianhang eines Kontakts. Solange Sie diese Datei nicht öffnen, passiert ihrem Smartphone auch nichts.

So löschen Sie den Wurm

Wenn Sie die Datei geöffnet haben, lässt sich der Wurm aber relativ schnell wieder entfernen. Dazu löschen Sie einfach den "Priyanka"-Kontakt und danach alle WhatzApp-Daten bzw. deinstallieren Sie die App und installieren Sie diese wieder neu. Danach sollte "Priyanka" von ihrem Smartphone verschwunden sein. Nachrichten, die Sie über WhatzApp verschickt haben, sind danach allerdings verloren.

Kein Angriff nach Update

Wie die Seite androidsoul.com berichtet, lässt sich durch ein Update auf die WhatzApp Version 2.10.768 der "Priyanka"-Kontakt nicht mehr speichern. Deshalb checken Sie einfach am besten, welche Version Sie nutzen und aktualisieren Sie gegebenenfalls WhatzApp.

(ste)

comments powered by Disqus