Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die App der Woche

Wir stellen vor: Bitstrips

Hamburg, 22.11.2013
App der Woche: Bitstrips

Mit der App "Bitstrips" kann man sich selber in einen Comic verwandeln.

Jeden Freitag präsentieren wir Ihnen ganz neu die beste App der Woche. Dieses Mal stellen wir Ihnen die App "Bitstrips" vor.

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Spiel? Oder Sie klicken durch den App-Store und wissen nicht, was Sie als nächstes am besten herunterladen sollen? Kein Problem: Deshalb stellen wir Ihnen ganz neu jeden Freitag die "App der Woche vor". Das können besonders beliebte, brandneue, total ausgefallene oder einfach nur gut gemachte Smartphone-Apps sein. Damit Sie in der riesigen App-Auswahl nicht den Überblick verlieren und den nächsten Trend auf keinen Fall verpassen, zeigen wir Ihnen hier die besten Apps der Woche.

App der Woche: Bitstrips

Diese Woche ist "Bitstrips" unsere App der Woche. "Bitstrips" schaffte es in den letzten Wochen mit einer simplen aber witzigen Idee in über 40 Ländern unter die TOP 10 der App-Stores. Mit der Smartphone-App verwandelt man sich und seine Freunde ganz einfach und schnell in nur wenigen Schritten zu lustigen Comic-Figuren. Die eigens erschaffenen Comic-Figürchen können dann in den verschiedensten Szenarien auftauchen. So lassen sich aktuelle Geschehnisse im eigenen Leben in Form eines Comicstrips darstellen. Die Szenarien werden von den App-Entwicklern laufend aktualisiert, sodass immer mehr Situationen dazukommen.

Der User muss zu aller erst seinen eigenen Avatar erstellen, ehe er mit der App so richtig loslegen kann. Aussehen, Kleidung, Kopfform, Frisur und sogar verschiedene Gesichtsausdrücke können angepasst werden, damit die Comic-Figur dem Nutzer so ähnlich wie möglich sieht. Anschließend kann der eigene Charakter in ein Szenario gesetzt werden. Die Situation kann dann mit passenden Texten und weiteren Gesichtsausdrücken noch lebendiger gestaltet werden.

Facebook-Freunde einbinden

Für die Nutzung von "Bitstrips" ist ein Facebook-Login notwendig. Wer möchte, kann dann auch seine eigenen Facebook-Freunde in den Comics erscheinen lassen und die verschiedenen Bildchen so noch individueller machen. Mit einem weiteren Klick lassen sich die fertigen Comic-Strips dann natürlich auch direkt bei Facebook veröffentlichen. 

"Bitstrips" ist kostenlos für  iOS und  Android verfügbar.

Lest auch: Die App der Woche: Wir stellen vor: Friending

Jeden Freitag präsentieren wir Ihnen ganz neu die beste App der Woche. Dieses Mal stellen wir Ihnen die App " ...

(lhö)

comments powered by Disqus