Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dreijährige hat Angst

Video: Hat Papa das Auto geklaut?

Hamburg, 21.10.2013

Muss ihr Papa ins Gefängnis, wenn die Polizei ihn erwischt?

"Die Polizei nimmt uns ins Gefängnis". Das glaubt zumindest die dreijährige Tochter von Tayyar Güngörmüs, weil ihr Papa mit einem "car2go"-Auto unterwegs ist.

Viele Hamburger kennen car2go. Man meldet sich an, sucht in Hamburg nach einem freien Smart, steigt ein, fährt los und wenn man alles erledigt hat, stellt man den Wagen einfach wieder ab. Die dreijährige Tochter von Tayyar Güngörmüs ist da aber etwas vorsichtiger. Denn sie hat Angst, dass sie mit ihrem Papa ins Gefängnis muss, wenn die Polizei die beiden erwischt. Schließlich kann man doch nicht einfach ein Auto nehmen, wenn es nicht das eigene ist.

Und das versucht sie ihrem Papa während des rund vierminütigen Youtube-Videos klarzumachen. Sehen Sie selbst.  

(ste)

comments powered by Disqus