Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mehr Power, mehr Farben

Alle Gerüchte zum iPhone 5S

Hamburg, 09.09.2013
iPhone 5 Apple

Wie wird der Nachfolger vom iPhone 5 aussehen? Was kann das Smartphone? Das zeigt Apple am 10. September.

Apple-Fans können sich freuen. Am 10. September 2013 wird das neue iPhone 5S vorgestellt. Alle Gerüchte zum neuen iPhone sehen Sie bei uns.

Zuletzt wurde im September 2012 das iPhone 5 vorgestellt und es kommen nach wie vor immer wieder neue Gerüchte zum neuen iPhone 5S. Das neue Smartphone von Apple, das ja am 10. September vorgestellt wird, soll neben den typischen Apple-Farben Weiß und Schwarz auch in Champagner-Gold und neuesten Informationen zufolge auch in Grau erscheinen. Das zeigen im Internet aufgetauchte Fotos

iPhone wird noch schneller

Und die Gerüchteküche brodelt weiter. So soll das neue iPhone laut 9to5Mac auf den neuen A7-Prozessor setzen. Der A7 wird der erste 64-Bit-Prozessor von Apple. Er soll für ein Leistungsplus von rund 31 Prozent im Vergleich zum A6 Prozent sorgen. Laut 9to5Mac könnte der A7 besonders bei Animationen und anderen grafischen Effekten besser funktionieren, als die aktuellen Apple-Prozessoren.

Optisch kaum eine Veränderung

Optisch soll sich an dem neuen iPhone nicht viel verändern, sondern erst beim iPhone 6. Das Wall Street Journal berichtet, dass Apple momentan angeblich mit einer Display-Größe zwischen 4,8 und 6 Zoll expermentiert.

Auch die Einladung sieht vielversprechend aus. Mit bunten Punkten verziert und dem Text "This should brighten everyone's day" wird zum Smartphone-Ereignis des Jahres gebeten. In kleiner Schrift steht außerdem auf der Einladung: "Please join us for a Café breakfast and coffee bar on September 10 at 9.00 a.m. followed by an executive presentation at 10:00 a.m."

Billig-iPhone sehr wahrscheinlich

Gerüchten zufolge wird Apple im September nicht nur den Nachfolger des aktuellen iPhone 5 vorstellen, sondern auch eine preiswertere Modellvariante. Die Vorstellung des iPhone 5C gilt als sehr wahrscheinlich. Jetzt ist auch ein Bild aus einer chinesischen Fabrik aufgetaucht, das das iPhone 5C zeigen soll. Dabei soll das Gehäuse aus Plastik bestehen und in unterschiedlichen Farben erhältlich sein.

Was Apple letztendlich präsentieren wird, bleibt aber wie immer abzuwarten. Ab Dienstag (10.09.) 19 Uhr deutscher Zeit werden wir es wissen, denn da wird das neue iPhone-Modell in Cupertino, Kalifornien vorgestellt.

(lhö/pgo)

comments powered by Disqus