Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Peinliches Versehen

BBC-Moderator verwechselt Kopierpapier mit iPad

London, 21.09.2013

Ob Simon McCoy seinen Fehler selbst bemerkt kann man im Video nicht erkennen. Er lässt es sich jedenfalls nicht anmerken.

Während seiner Live-Sendung hält der BBC-Nachrichtensprecher Simon McCoy einen Stapel Kopierpapier statt eines iPads in den Händen.

Normalerweise hält Simon McCoy während der Moderation ein iPad in der Hand, doch während dieser Sendung ist es anders. Vermutlich in Eile greift der Nachrichten-Moderator zu etwas, dass zumindest in Form und Größe einem iPad ähnelt: einem eingepackten Stapel Kopierpapier.

Während seiner Moderation lässt der Profi sich nichts von der peinlichen Verwechslung anmerken und trägt seinen Text souverän vor. Dabei würdigt er dem Stapel Kopierpapier keines Blickes. Ob er die Verwechslung während des Sprechens überhaupt gemerkt hat, ist nicht klar. Ansonsten wäre die Verwirrung während des Auftritts bestimmt sehr groß gewesen.

 

(kru)