Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vorsicht geboten!

Papierflieger schwebt über Heizplatten

Berlin, 10.09.2013

Mithilfe von Thermik schwebt ein speziell gebautes Papierflugzeug über Herdplatten. Der gezeigte Versuch sollte jedoch nicht nachgeahmt werden.

Es gibt viele Arten, sich seine Langeweile zu vertreiben. Eine YouTube-Gemeinschaft namens "ViralVideoLab" hat sich dafür jetzt etwas Besonderes einfallen lassen und gibt eine Anleitung, wie man sich den perfekten Papierflieger baut, den man dann über die vier erhitzten Herdplatten fliegen lassen kann.

Thermik hält den Papierflieger oben

Das Video soll zeigen, dass ein Papierflugzeug endlos fliegen kann und wie das einem gelingt. Wie in der realen Luftfahrt, half bei diesem Experiment auch die Thermik, mit der auch echte Segelflugzeuge stundenlang fliegen können. Da echte Thermik für das Flugzeug aus Papier zu stark gewesen wäre, haben die Hersteller des Videos Heizplatten verwendet. Durch die heiße Luft, die von den Heizplatten hochsteigt, wird der Papierflieger getragen und dreht seine Runden über dem Herd.

Wichtiger Hinweis: Wir bitten Sie, diesen Versuch nicht selber durchzuführen und weisen darauf hin, dass der Versuch viele Gefahren birgt.

(pgo)

comments powered by Disqus