Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spontane Musical-Einlage

"König der Löwen"-Vorstellung im Flugzeug

Hamburg, 02.04.2014

Die Darsteller vom australischen Musical "König der Löwen" verblüffen mit einer Spontan-Aufführung im Flugzeug.

Die australische Besetzung des Musicals "König der Löwen" hat im Flugzeug spontan "Circle of Life" gesungen - und die Mitreisenden verblüfft.

So angenehm kann fliegen sein: Die Musical-Darsteller des in Australien aufgeführten Musicals "Der König der Löwen" haben bei einem Flug von Brisbane nach Sydney spontan den Mega-Hit "Circle of Life" zum Besten gegeben - und damit Mitreisende und die komplette Crew begeistert. Normalerweise muss man für das Musical viel Geld bezahlen, aber die glücklichen Passagiere des Fluges 0970 durften den spontanen Gesang in einer kleinen Privataufführung ganz kostenlos genießen. Der "König der Löwen" wird zum "König der Lüfte". 

Schade nur, dass keiner der Passagiere spontan ein Baby in die Höhe hält und die legendäre Szene mit dem kleinen Löwen Simba nachspielt. Die Darsteller aber beweisen, dass sie keine große Bühne benötigen, um den Zuhörern eine Gänsehaut zu bescheren. Dazu reicht schon der absolut überwältigende Gesang der Beteiligten. 

Aber überzeugen Sie sich selbst.

(lhö)

comments powered by Disqus