Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Im Rekordtempo

Wortakrobat rappt sich durchs Alphabet

Kansas, 21.02.2014

Der amerikanische Rapper Mac Lethal kann rekordverdächtig schnell rappen.

Da bleibt einem die Spucke weg: Ein amerikanischer HipHop-Künstler rappt sich in atemberaubender Geschwindigkeit durchs ganze Alphabet.

Mac Lethal, so heißt der amerikanische Rapper, Produzent und Radiomoderator, ist im Internet schon eine kleine Berühmtheit.

Extrem schnelle Raps

Ein YouTube-Video, in dem er aus Chris Browns Song "Look at me now" den Song "Cook with me now" (Koch jetzt mit mir) machte und sich dabei Pancakes zubereitete, bescherte ihm seinen ersten viralen Hit. Doch vor allem seine extrem schnellen Raps sorgen für Aufmerksamkeit. Und bei der 67. Aufnahme schafft er es tatsächlich im Rekordtempo durch das gesamte Alphabet.

(mgä)

comments powered by Disqus