Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Serienfans aufgepasst

Die "Big Bang Theory" geht weiter!

Los Angeles, 14.03.2014
The Big Bang Theory

Jubel bei Serien-Fans: The Big Bang Theory wird bis 2017 verlängert.

Gute Nachrichten für alle Fans von Sheldon, Leonard, Penny und Co: Die US-Erfolgsserie "Big Bang Theory" bekommt drei weitere Staffeln.

Der US-amerikanische Fernsehsender CBS verkündete, dass die beliebte Sitcom "The Big Bang Theory" noch bis 2017 verlängert wird. Das bedeutet, dass noch mindestens drei weitere Staffeln gedreht werden. Insgesamt gäbe es dann zehn Steffeln der Fernsehserie.

Worum gehts in der Serie?

Die Sitcom handelt von den zwei intelligenten Physikern Leonard und Sheldon sowie ihrer hübschen Nachbarin Penny, die auf ihren großen Durchbruch als Schauspielerin hofft und derweil als Kellnerin arbeitet. Das Trio wird durch den Ingenieur Howard Wolowitz und den indischen Astrophysiker Rajesh ergänzt. Auch Bernadette, die Frau von Howard und Amy, die Freundin von Sheldon sind fester Bestandteil der Nerd-Clique.Sie arbeiten als Mikrobiologin bzw. Neurobiologin. Die Komik der Sendung liegt im Zusammentreffen zweier Welten. Zum einen die teilweise lebensfremden und naiven Wissenschaftler und zum anderen die sozialkompetente und etwas klischeehafte Blondine Penny.

Erfolgreiche Serie

Die mehrfach mit Emmys und Golden Globes preisgekrönte Serie läuft in den USA seit 2007 mit großem Erfolg. In Deutschland ist die Sitcom seit 2009 bei ProSieben zu sehen. Derzeit wird dort die siebte Staffel gezeigt.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus