Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Google Doodle

Zum 84. Geburtstag von Niki de Saint Phalle

Google Doodle Niki de Saint Phalle

Die bunten und tanzenden "Nana"-Figuren ergeben bei genauem Hinschauen das Wort "Google".

Die Suchmaschine "Google" feiert den Geburtstag der Künstlerin Niki de Saint Phalle und lässt dafür ihre weltbekannte "Nana"-Figuren tanzen.

Die 2002 verstorbene französisch-schweizerische Malerin und Bildhauerin Niki de Saint Phalle wäre heute 84 Jahre als geworden. Besondere Bekanntheit erreichte De Saint Phalle durch ihre "Nana"-Figuren, die heute Teil der Skulpturenmeile in Hannover sind.

Was sind "Nana"-Figuren?

Die "Nana"-Figuren sollen Sinnbilder purer Weiblichkeit darstellen. Die bunten Figuren erinnern stark an Elemente aus der "Art Pop" und sind mit knalligen Farben und Formen bemalt. Im Vordergrund der Figuren stehen überdimensional große Geschlechtsmerkmale, vorwiegend die Brust der "Nana"-Frauen. Niki de Saint Phalle griff Mitte der 1960er Jahre mit dem Ausspruch "Alle Macht den Nanas"!" die Frauenbewegung auf. 

Was ist ein Google Doodle?

Ein Google Doodle ist ein verändertes Logo, das zu besonderen Anlässen auf der Google-Startseite eingebunden ist. Seit 2000 wechselt Google das Logo regelmäßig, es ist dann mit Infoseiten zum jeweiligen Thema verlinkt. Insgesamt gibt es schon über hundert Google Doodles. Ein Google Doodle wird zu historischen Anlässen, für Berühmtheiten, Sportveranstaltungen oder auch Erfindungen kreiert.

(lsc/ama)

comments powered by Disqus