Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neues Apple-Smartphone

Gerüchte & Fakten zum iPhone 6

Cupertino, 05.09.2014
Apple iPhone 6 Release 9. September Apple-Store New York

Vor dem Apple-Store in New York warten schon die ersten auf das iPhone 6 - Bevor es überhaupt offiziell vorgestellt wurde.

Das neue iPhone 6 soll am 9. September vorgestellt werden. Kommt auch ein XXL-iPhone? Stellt Apple eine Smartwatch vor? Wir haben alle Gerüchte zum iPhone 6 gesammelt.

Dass das neue iPhone am 9. September in Cupertino vorgestellt wird, gilt als so sicher wie das Amen in der Kirche - Auch wenn Apple sich  auf seiner Homepage wie gewohnt bedeckt hält. In New York campen schon die Ersten erwartungsvoll vor dem Apple-Store, um in der Schlange ganz vorne zu sein, wenn es das neue Smartphone aus Cupertino hier zu kaufen gibt.

XXL-iPhone und bruchsicheres Glas

Das iPhone soll es in der neuen Version das erste Mal in zwei Größen geben - Einmal mit einer Bildschirm-Diagonale von 4,7 Zoll und als XXL-Version mit 5,5 Zoll. Gesprungene und zersplitterte Displays sollen mit einem neu entwickelten Saphirglas der Vergangenheit angehören. Das Glas ist nach Diamant das zweithärteste, transparente Material auf der Welt und soll absolut bruch- und kratzfest sein.

Schneller, höher, weiter

Außerdem soll im neuen iPhone 6 ein schnellerer Prozessor für mehr Leistung sorgen. Das Display erhält Gerüchten zu Folge eine höhere Auflösung, die Kamera mehr Megapixel und auch der Akku soll mehr Power haben. Auch den Übertragungsstandard NFC, der zum Beispiel zum bargeldlosen Bezahlen benutzt werden kann, soll das neue iPhone beherrschen.

Als eher unwahrscheinlich gilt, dass das neue iPhone auch mit einer Speichergröße von 128 Gigabyte und in neuen Farbvarianten auf den Markt kommt. Wenn Apple am 9. September das Geheimnis um das neue iPhone 6 lüftet, wird sich zeigen, welche Gerüchte sich bewahrheiten.

Apple-Smartwatch in zwei Größen

Sehr wahrscheinlich scheint auch die Vorstellung einer eigenen Smartwatch. Laut einem Zeitungsbericht will Apple sein mit Spannung erwartetes Wearable in zwei Größen anbieten. Außerdem soll in die Uhr der NFC-Nahfunk integriert werden, der bei mobilen Bezahldiensten zum Einsatz kommt, schrieb das "Wall Street Journal". Beide Modelle der Uhr sollen einen gebogenen Bildschirm bekommen und mit Sensoren für Fitness- und Gesundheitsdaten ausgestattet werden.

(pne/dpa)

comments powered by Disqus