Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Torhüter mit Burger beworfen

Video: Burger sind zum Essen da...

Hamburg, 04.08.2015

Torhüter Juan Olave wird mit einem Burger beworfen und beißt genüsslich ab.

Juan Olave scheint's zu schmecken: Beim Spiel seines Clubs Atletico Belgrano wird der Torhüter mit einem Burger beworfen - und beißt genüsslich ab.

Bananen, Feuerzeuge, Bierbecher, Klorollen... Das Leben eines Torhüters ist nicht immer einfach. Bevor er seiner Arbeit nachgehen kann, heißt es bei vielen Spielen erst mal Strafraum aufräumen - Olli Kahn kann ein Lied davon singen.

Doch warum die Sachen einfach wegschmeißen wenn sie doch noch essbar sind? Dachte sich wohl auch Juan Olave vom argentinischen Club Atletico Belgrano. Beim Spiel gegen Racing en el Cilindro (0:0) wurde er von den gegnerischen Fans mit einem Burger beworfen. Der wird aber nicht einfach vom Torhüter per elegantem Tritt vom Feld gekickt. Olave legt sich den Burger zusammen und beißt genüsslich ab. Als Dank gibt's dann noch einen Gruß an den freundlichen Spender.

Na dann guten Hunger!

comments powered by Disqus