Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Menschliche Selfie-Sticks

Selbsthilfegruppe für "Instagram Husbands"

Instagram Husband

Ihr braucht Hilfe? Vielleicht findet Ihr ja Trost auf der Seite der "Instagram Husbands".

Hinter jeder Instagrammerin steckt ein "Instagram Husband", der sie gut aussehen lässt. Wie anstrengend das Leben dadurch wird, zeigt dieses Video.

Die Pose: perfekt. Das Essen: wunderschön. Das zufällige Foto: Ein Kunstwerk. Instagrammer gaukeln uns mit ihren Bildern vor, wie unser Leben aussehen sollte. Doch das ist natürlich nicht die Realität. 100 Fotos für ein Motiv, danach noch ein bisschen Fotobearbeitung und zuletzt einen Filter darüber gelegt, erst dann kommt das dabei raus, was wir anschmachten.

Probleme der "Instagram Husbands"

Doch nicht nur das: Hinter jedem Foto steht jemand, der den Instagram-"Stars" als Fotograf dient. Nur so entstehen die wie zufällig aussehenden Bilder mit dem neuesten Outfit. Dieses "Problem" nimmt ein Video auf die Schippe.

"Ich bin ein menschlicher Selfie-Stick"

Mehrere Männer berichten von ihrem Alltag als "Instagram Husband". Leidende Zitate wie "Früher haben wir Essen gegessen. Heute machen wir Fotos davon" oder "Ich bin ein menschlicher Selfie-Stick" pointieren das anstrengende Leben eines Instagram-Stars und seines Anhangs perfekt. Welche nervigen Dinge den Alltag eines "Instagram Husband" noch unerträglich machen, seht Ihr im Video.

comments powered by Disqus