Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Über 30 Millionen Facebook-Aufrufe

Mutter und Tochter rocken das Netz

Hamburg, 06.07.2015
Nikki Taylor und Jaylyn

Dieses Video wurde schon über 30 Millionen Mal angeklickt.

Nikki ist im 8. Monat schwanger, aber trotzdem legt sie mit ihrer Tochter Jaylyn einen unglaublichen Tanz hin, der Facebook-User begeistert.

Was diesen beiden da im Video wegtanzen ist jeden der über 30 Millionen Facebook-Aufrufe wert. Das ist echt sehenswert, zumal Nikki, die Mama, gerade im 8. Monat schwanger ist und zusätzlich noch ihre kleine Tochter Jaylyn bespaßt. Alle Achtung! Ich bin im 5. Monat schwanger, meine Tochter ist fast 2 Jahre alt, aber da könnte ich schon jetzt nicht mehr mithalten und die Puste würde richtig schnell ausgehen. 

Eigentlich wollten die beiden ein kleines Video für Nikkis Verlobten machen, ihn damit überraschen. Weil's aber so nett geworden ist, hat Nikki Taylor das auf ihrem Facebook-Account hochgeladen. Und das  war die beste Entscheidung, denn schon über 30 Millionen Aufrufe hat das temporeiche Video zu verzeichnen. Zu sehen sind Nikki und ihre Tochter, wie sie zu "Watch Me" von Silento die Hüften schwingen und die kleine Jaylyn ist zum Dahinschmelzen. Wie eine Profi-Tänzerin hat sie Mimik und Bewegungen drauf, ihre Mama muss immer wieder innehalten und lachen oder Luft holen (das würde ich jedenfalls tun). Einfach göttlich die beiden.

Vielleicht probiere ich das ja mal auch mit meiner Kleinen, aber das wird bestimmt kein Facebook-Hit, sondern eher ne Lachnummer ; )

she kills me, im winded.. but this is as good as it gets lmao

Posted by Nikki Taylor on Freitag, 26. Juni 2015
comments powered by Disqus