Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

#FifaFängnis

Das Netz lacht über den FIFA-Skandal

Zürich, 28.05.2015
Sepp Blatter, FIFA, Präsident

Unter dem Hashtag #FifaFängnis lassen die Twitter-User momentan kein gutes Haar an der FIFA und an Sepp Blatter.

Korruption, Betrug und Festnahmen - während der Fußballweltverband kurz vor dem Untergang steht, amüsiert sich die Netzgemeinde köstlich über die FIFA.

Häme, Spott und Augenzwinkern - viel mehr hat das Internet für den FIFA-Mafia-Skandal verständlicherweise nicht mehr übrig, bei dem am Mittwoch (27.05) mehrere hohe Sportfunktionäre in der Schweiz verhaftet wurden. Beim Kurznachrichtendienst Twitter kommt die FIFA unter dem Hashtag #FifaFängnis auf keinen grünen Zweig mehr. Mit lustigen und kreativen Tweets, Bildern und Kommentaren lästern die Twitteruser aus vollem Herzen über die Mafia-Truppe aus der Schweiz und deren kriminelle Machenschaften. Besonders FIFA-Boss Sepp Blatter kommt bei den Usern sein Fett weg und wird ordentlich durch den Kakao gezogen.

Wir haben die lustigsten Tweets rund um den FIFA-Skandal für Euch zusammengefasst.

comments powered by Disqus