Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Das war knapp!

Mann wird beinahe von Glasscheibe erschlagen

Saudi-Arabien, 24.09.2015

Ein unfassbares Video kursiert zurzeit im Netz. Was einem Mann aus Saudi-Arabien widerfährt, ist einfach unglaublich. Seht selbst!

Eine Überwachungskamera in Saudi-Arabien hat das Unglaubliche aufgezeichnet. Ein ahnungsloser Fußgänger entgeht um Haaresbreite dem Tod.

Glück gehabt

Ein Mann schlendert ahnungslos auf dem Fußweg umher, schaut noch unter seinem Schuh nach, ob er in irgendetwas hineingetreten ist – dann passiert das Unfassbare! Der Mann wird nur ganz knapp von einer Glasscheibe verfehlt. Er stürzt durch den Aufprall der Glasscheibe auf den Boden und bleibt erstaunlicherweise unverletzt. Nach dem Sturz schnappt sich der Mann schnell seine Kopfbedeckung und schlägt sichtlich geschockt den Weg erst einmal in die andere Richtung ein. Glück gehabt!

comments powered by Disqus