Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Best of Bahnansagen

Top 11 der lustigsten Durchsagen im Zug

Hamburg, 29.04.2016
Regionalbahn

Oft Aufenthaltsort für mehrere Stunden, kommt vielen wenigstens ein bisschen Unterhaltung über lustige Durchsagen im Zug ganz recht.

Die immer gleichen Standard-Ansagen des Zugpersonals haben viele von uns im Ohr - aber einige Fahrgastbetreuer können auch anders! Unser Best Of!

Wer viel Zug fährt, kann die meisten Durchsagen in der Bahn schon mitsprechen. Los geht zumeist etwa mit "Sehr geehrte Fahrgäste, wir begrüßen Sie auf der Fahrt von X nach Y", zwischendurch wird die jeweilige Ausstiegsrichtung der Unterwegsbahnhöfe angesagt und Schluss ist dann mit "Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag und hoffen, Sie bald wieder an Bord eines unserer Züge begrüßen zu dürfen." 

Lustige Launen des Personals

Da kommt es nicht ungelegen, wenn hin und wieder mal ein Zugbegleiter aus dem Ansagen-Korsett herausbricht und mit humorvollen oder oft auch einfach skurrilen Durchsagen für Abwechslung sorgt und uns im Zug zum Lachen bringt. Besondere Vorkommnisse bieten dafür meist eine perfekte Grundlage - und auf Twitter lassen sich dann regelmäßig die schönsten Bahnansagen aus ganz Deutschland verfolgen und nacherleben.

Unsere 11 Top-Ansagen aller Zeiten

Dieses Ansagen-Best-Of sorgt für Bilder im Kopf, denn selbst ohne dabei gewesen zu sein, können wir uns die jeweiligen Situationen in der Bahn genau vorstellen. Klickt Euch in der Wartezeit auf Euer nächstes erheiterndes Ansagen-Erlebnis durch unsere Auswahl geteilter Durchsagen! 

Best of Bahnansagen

  • "Meine Damen und Herren? ... Herzlich willkommen im RE Riiiiiichtuung ... Kempten .. über ... ach Leude, ihr habt ne App." ( @TickerBahnMUC)

  • "Entschuldigung für die Verspätung. So ist das, wenn auch wir Fahrer mit der Rheinbahn zur Arbeit müssen." ( @docanonymous_)

  • "Schön, dass Sie mich heute Morgen auf der Fahrt nach Köln begleiten. Dann bin ich nicht so alleine." ( @mine1909)

  • "Wenn die Beiden an der Tür dann mal aufhören sich ins Gesicht zu beißen, können wir dann auch endlich losfahren." ( @JensRavens)

  • "Da dieser Zug bremst wie eine feuchte Brotdose, bin ich leider am Bahnsteig vorbeigefahren." ( @BahnAnsagen)

  • "Hat jemand von den Fahrgästen einen Inbusschlüssel oder Kreuzschlitz? Dann bitte in Wagen 2 bringen!" ( @derleif)

  • "So, alle Türblockierer jetzt mal Handy raus und "Lichtschranke" googeln!" ( @strasso83)

  • "Wir erreichen jetzt München mit einer grandiosen Verspätung von 89 Minuten. Das ist Monatsbestzeit, ja, wir sind ein bisschen stolz." ( @derUnterstrich)

  • "Ob ihr alle richtig steht, seht ihr wenn die Tür zu geht!" ( @lokfuehrer_tim)

  • "Wir haben eine Verspätung von 5 Minuten. Grund war ein verliebtes Paar in der Tür." ( @senior_sim)

  • "Diese Vollbremsung wurde Ihnen präsentiert von DB Netz und einem seit Monaten nicht funktionierenden Bahnübergang." ( @johndoratch)

Habt Ihr schon ähnlich unterhaltsame Durchsagen im Zug erlebt, die Euch in Erinnerung geblieben sind? Teilt sie in den Kommentaren! Für noch viel mehr lustige und eigenartige Vorkommnisse aus deutschen Zügen empfehlen wir Euch, dem Account @BahnAnsagen auf Twitter zu folgen!

comments powered by Disqus