Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Update fürs iPhone

Noch mehr Häkchen bei Whatsapp

WhatsApp, Sybol, Logo

Whatsapp hat ein neues Update veröffentlicht. Das betrifft alle iOS-Geräte. Dabei gibt es Änderungen für die Nutzung von Fotos und Videos und Chathintergründe. 

Die wichtigste Neuerung sind wohl die Häkchen. Bislang konnte man im Chat anhand der blauen und grauen Häkchen sehen, ob die Nachricht übertragen und gelesen wurde. Diese Funktion gibt es jetzt auch schon in der Chat-Übersicht, ohne dass man in einen bestimmten Chat öffnen muss.

Außerdem hat man als Nutzer nun die Möglichkeit, Fotos und Videos aus Cloud-Diensten wie iCloud Drive, Google Drive oder Dopbox zu importieren und sie direkt zu teilen. Um diese Funktion zu nutzen, muss der User erst die Funktion "Foto/Video-Mediathek" aufrufen und dann "Aus einer anderen App wählen" antippen. Nun kann man auf andere Apps, in denen das gewünschte Foto oder Video liegt, zugreifen. Auch das Zoomen in Videos ist jetzt direkt beim Abspielen möglich.

Kein Support mehr für Blackberry

Was viele Apple-User freuen dürfte, ist für Nutzer von Blackberry und Symbian-Geräten bald Geschichte. Bis zum Jahresende wird Whatsapp seinen Betrieb auf diesen Geräten einstellen. Auch Windows Phone 7.1 ist davon betroffen und wird dann nicht mehr unterstützt. Ab 2017 ist dann auch für ältere Smartphones mit Android 2.1 und 2.2 Schluss. 

comments powered by Disqus