Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Samsung Galaxy Note 7

Verkauf und Auslieferung gestoppt

Seoul, 02.09.2016
Samsung Galaxy Note 7

Samsung hat ein Problem bei seinem neuen Smartphone Galaxy Note 7. Medienberichten zufolge sind zwei Geräte des Modells beim Aufladen explodiert.

Samsung hat ein Problem bei seinem neuen Smartphone Galaxy Note 7.

Es gebe «zusätzliche, strenge Qualitätskontrollen»,die «in einigen Märkten» zu Lieferverzögerung führen könnten, teilte der weltgrößte Smartphone-Anbieter am Donnerstag (1.09.) mit. Zuvor hatte es Medienberichte über zwei Geräte des Modells gegeben, die beim Laden in Flammen aufgegangen seien.

Die Auslieferung eines neuen Modells für zusätzliche Kontrollen zu bremsen, ist ein ungewöhnlicher Schritt für einen großen Hersteller wie Samsung.

comments powered by Disqus