Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vergleich.org

Hamburger googeln gerne nach "Porno"

Hamburg, 21.04.2017
Porno, Laptop, Bett, Sex

Die kühlen Hanseaten googeln gerne nach heißen Pornos. (Symbolbild)

Porno, AfD, Islam: Das Internetportal Vergleich.org hat die Google-Suchanfragen und Interessen nach einzelnen Bundesländern aufgeschlüsselt.

Google weiß alles und ohne Google geht es heutzutage fast nicht mehr. Doch wonach suchen die Deutschen in der Suchmaschine am meisten? Das Internetportal Vergleich.org hat die Google-Suchanfragen und Interessen nach einzelnen Bundesländern aufgeschlüsselt – und dabei interessante Kenntnisse gewonnen.

So gibt es nicht "den Deutschen" der nach diesem oder jenem Begriff googelt. Im Gegenteil - die Unterschiede sind von Bundesland zu Bundesland groß. So sind die Menschen in den Stadtstaaten Hamburg, Bremen und Berlin besonders googlefreudig und interessieren sich für "schnell abnehmen", "Gay Cruising" und "Porno".

Dabei ist das Interesse an Pornos in Hamburg besonders groß – hier wurde der Begriff "Porno" fast doppelt so häufig in die Suchleiste eingegeben als in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Berliner googeln dagegen vermehrt nach "Gay Cruising", "Flüchtlingen helfen" oder "AfD spenden".

Warum die Hamburger aber so häufig nach "Porno" googeln ist laut Vergleich.org schwer zu sagen. Einerseits leben viele junge Menschen in der Hansestadt, andererseits ist Hamburg auch Single-Hauptstadt und die Einsamkeit vielleicht doch recht groß? Vielleicht geht es aber in Hamburgs Betten doch besonders heiß her…