Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hinter den Kulissen

So werden die Zombies für "The Walking Dead" gecastet

Hamburg, 10.01.2017
Casting bei The Walking Dead

Die Profis machen sich Notizen zu den Teilnehmern, die besonders hervorstechen.

Welcher Schauspieler hat nicht davon geträumt, einmal einen der gruseligen Walker in der berüchtigten AMC-Serie zu spielen?

Viele von ihnen haben ihren Serientod bereits hinter sich, und doch gibt es noch so viele von ihnen. Die Rede ist natürlich von den Untoten aus der Erfolgsserie "The Walking Dead". Doch wie sehen die schauspielerischen Voraussetzungen aus, um in solch einer Rolle gebucht zu werden? In folgendem Video bekommen wir einen Eindruck davon, wie so ein Casting von statten geht.

Casting bei "The Walking Dead"

Rund zwei Dutzend Schauspieler, natürlich ungeschminkt und in Freizeitklamotten gekleidet, ahmen auf ihre Weise den Walkern nach. An der Seite sieht man die Gutachter, die sich zu den Kandidaten Notizen machen und am Ende entscheiden, wer wirklich in der Serie zum Einsatz kommen darf.

Walker sind keine Zombies

Durch Horror-Filme wie "Dawn of the Dead", "28 Days Later" oder sogar "Zombieland" wissen wir, wie man sich im Falle einer Zombieapokalypse verhalten sollte, um zu überleben. So fragten sich viele, warum gerade in "The Walking Dead" nie von Zombies die Rede ist, sondern von Walkern. Und warum es so lange braucht, um die Schwachstellen der Untoten herauszufinden und sich generell an die Situation anzupassen. Dazu verriet der Schöpfer der Serie Robert Kirkman in einem Interview mit dem Business Insider, dass sich "The Walking Dead" in einer Welt abspielt, in der es nie solche Zombie-Filme oder Fantasien von wieder aufstehenden Toten gegeben hat.

comments powered by Disqus