Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Keine Macht den Drogen!

Niederländische YouTuber testen Drogen vor laufender Kamera

Hamburg, 22.09.2017
Drugslab Drogen

Die YouTuber Bastiaan Rosman , Nellie Benner und Rens Polman testen in ihren Videos allerlei Drogen, um vor ihnen zu warnen.

Die Niederlande, das Land der Tulpen und des Käses! Für einige auch bekannt als das Land, indem das Cannabis zu Hause ist. Neben Cannabis ist dort auch eine Gruppe von YouTubern zu Hause, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Drogen zur Abschreckung für Jugendliche zu testen. Die Aktion wird von dem öffentlich-rechtlichen Sender BNN produziert. Drogenkonsum vor laufender Kamera soll abschrecken und nicht zum Konsum motivieren? 

Durchführung

Einer der drei konsumiert die Droge und erzählt was wahrgenommen wird und wie das Wohlbefinden ist. Ein anderer schaut sich den Drogentrip an und beurteilt das Verhalten. Während des "Tests" werden die Herzfrequenz und die Körpertemperatur gemessen. Highlight des Videos sind die Do’s & Don’ts am Ende des Videos.

Natürlich befinden sich die drei nicht unbeaufsichtigt vor der Kamera, Sanitäter überwachen das Experiment.

Kritik an Drogentests

Kritische Stimmen sind der Meinung, dass das Experiment ziemlich unglücklich verlaufen ist. Vor der Kamera werden zwar nur geringe Mengen Drogen konsumiert, was zum einen natürlich dafür spricht, wie wichtig es zum Beispiel bei Alkohol ist, alles in Maßen zu konsumieren - andererseits verharmlost das Ganze auch die Droge an sich und die Situation und Gefahr kann von Jugendlichen unterschätzt werden. Oft sieht es so aus, als hätte der Konsum der Drogen gar keine Nach- und Nebenwirkungen. Immerhin kann das ja nicht so schlimm sein, wenn sich andere sogar beim Konsum filmen lassen. Oh, oh: Ob das so geplant war.

comments powered by Disqus