Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Batman - The Dark Knight Rises

Neuer Trailer zum letzten Batman-Film

Hamburg, 02.05.2012
The Dark Knight Rises Logo

Am 26. Juli erhebt sich der dunkle Ritter wieder.

Mit "The Dark Knight Rises" beendet Christopher Nolan seine Batman-Trilogie. Sehen Sie hier den neusten Trailer zum letzten Batman-Film.

Am 26. Juli kommt der letzte Teil der jetzt schon epischen Batman-Trilogie unter der Federführung von Christopher Nolan in die deutschen Kinos. Nachdem es in den letzten Monaten etwas ruhiger um „The Dark Knight Rises“ geworden war – der zweite Trailer zum Film erschien Mitte Dezember – hat Warner Brothers jetzt den dritten offiziellen Trailer veröffentlicht.

Düsterer Abschluss der Trilogie

Der Trailer zeichnet ein düsteres Bild und wie auch bei seinen beiden Vorgängern wird klar, dass Batman im großen Finale der Trilogie auf seinen härtesten Gegner trifft.

Acht Jahre nachdem der dunkle Ritter in den Untergrund abtauchen musste, weil er die Verbrechen von Harvey Dent alias Two Face auf sich nehmen musste, erscheint der finstere Verbrecher Bane auf der Bildfläche. Er will Gotham ins Chaos stürzen und Batman vernichten. Im zweiten Trailer sagte Bane zu Batman: "Wenn Gotham zerstört ist, hast du meine Erlaubnis zu sterben." Es wird vermutet, das Batman am Ende des Films wirklich stirbt.

Neue Darsteller erweitern das Ensemble

Christopher Nolan hat seinen altbewährten Cast behalten. Christian Bale spielt natürlich wieder den Batman beziehungsweise Bruce Wayne, Michael Caine seinen Butler Alfred und auch Gary Oldman ist als Police Comissioner James Gordon wieder dabei. Morgan Freeman spielt den Leiter von Wayne Enterprises, Lucius Foxx.

Ganz neu dabei Ist Tom Hardy, der in The Dark Knight Rises Batmans Gegner Bane spielt. Nolan hatte mit ihm schon sehr erfolgreich in seinem Science-Fiction Kracher „ Inception“ zusammengearbeitet. Ebenfalls aus dem Inception-Cast hat er sich Joseph-Gordon-Levitt dazugeholt, der den jungen Polizisten John Blake spielt. Mehr ist über seine Rolle bisher noch nicht bekannt.

Anne Hathaway als Catwoman

Klar ist allerdings, dass Anne Hathaway Catwoman beziehungsweise Selina Kyle spielt. In den Comicvorlagen wurde sie ursprünglich als Batman Gegenspielerin eingeführt, ist aber weder als böse noch als gut zuzuordnen. Man darf gespannt sein, was Christopher Nolan aus diesem Charakter gemacht hat.

Am 26. Juli kehrt der Dunkle Ritter zurück

Der neue Trailer zum Film ist vielversprechend: Er zeigt viele Details, baut Spannung auf und verrät trotzdem nicht zu viel. Ab dem 26. Juli können sie Christoper Nolans dritte und letze Batman-Verfilmung „The Dark Knight Rises „ in den deutschen Kinos sehen.

Den dritten Trailer zu „The Dark Knight Rises“ sehen Sie hier:

(pne)